>
PADI Advanced Open Water Diver (AOWD)

 

Diese Ausbildung zum Advanced Open Water Diver ist die logische Weiterführung in der Entwicklung des kompetenten Sporttauchers. Während Sie im Open Water Diver Kurs die Grundfertigkeiten und den Umgang mit der Tauchausrüstung erlernten, wird in diesem Kurs Ihre Aufmerksamkeit systematisch auf die Erkundung der Tauchumgebung gelenkt.

 

Der Kurs besteht aus insgesamt 5 Tauchgängen.
Die verschiedene Spezialgebiete wie z.B. Nachttauchen, Multileveltauchen, Suchen und Bergen, Unterwasser-Naturalist und Tarierung in Perfektion können frei gewählt werden.
Das PADI Adventures in Diving Programm - zu Deutsch etwa: PADI´s Tauchabenteuer Programm - bietet Tauchern eine strukturierte Möglichkeit, spezielle Interessensgebiete des Tauchens zu erkunden und Taucherfahrung zu sammeln. Die Teilnahme an einem Abenteuer-Tauchgang ist oftmals der erste Schritt ins Freiwasser, den ein Tauchanfänger nach seiner Brevetierung unternimmt.

 

Das Programm richtet sich jedoch nicht nur an Beginner sondern an alle Taucher, da jeder von der Flexibilität des Programms und der Gelegenheit zum Erkunden und Erforschen profitieren kann. Das Programm gestattet es dem Tauchschüler, den Weg seiner Weiterbildung als Taucher auf seine Bedürfnisse zuzuschneiden,und bei der Bewältigung verschiedener Unterwasseraufgaben sein Bewusstsein für die Belange der Unterwasserwelt zu erweitern und seine Fähigkeiten als Taucher weiter auszubauen.

 

Der Kurs besteht aus drei Teilen:
  1. 2 Pflichttauchgänge (Navigation und Tieftauchen)
  2. 3 Wahlpflichttauchgänge
  3. Theorieausbildung

 

Kursvoraussetzungen
Um an der Ausbildung zum PADI Advanced Open Water Diver teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer:
  1. Als PADI (Junior) Open Water Diver brevetiert sein oder über ein äquivalentes Brevet verfügen.
    Der Begriff Äquivalenz ist definiert als Nachweis eines Brevets oberhalb der Beginner-Stufe.
  2. Mindestens 12 Jahre alt sein
  3. Tauchsportärztliches Zeugnis ( nicht älter als 1 Jahr) « zum Download »

 

PADI Advanced Open Water (AOWD) Taucher sind qualifiziert:

 

Nach dem Kurs sind Sie berechtigt eigenverantwortlich bis zu einer max. Tiefe von 40 Metern zu tauchen. Sie besitzen Grundkenntnisse in der U/W Navigation Multilevel- und Nachttauchen, sowie weitere Spezialtauchgänge mit entsprechender Ausrüstung und unter Umweltbedingungen, die ihrem Ausbildungsstand / ihrer Erfahrung entsprechen, mit einem Partner (ohne Supervision) zu planen, durchzuführen und ins Logbuch einzutragen. Sie sind qualifiziert Ihre Tauchausbildung im Anschluß an die Brevetierung als PADI Advanced Open Water Diver mit dem Kurs im Rahmen des PADI RESCUE DIVER Programms oder einem der PADI Spezialkurse (Enriched Air Diver, Ice Diver, Cavern Diver, Rebreather) fortzusetzen.

 

Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:
  • Flaschenfüllungen
  • Prüfungsgebühr
  • PADI ADV DVD Kit (Lehrmaterial)
  • Zertifikationsgebühr
  • PADI Advanced Open Water Diver Brevet

 

Kurspreis: 219 €

 

 

In den Wintermonaten bieten wir eine Kombination aus Trockentauchen und dem
Advanced Open Water Diver Kurs an. Dieser Kurs umfasst einen Schwimmbad und
6 Freiwassertauchgänge und kostet 280 Euro.
Die Teilnehmerzahl beträgt mindestens 2 Personen.

 

zur Anmeldung

Aktuelles


Öffnugszeiten! Mo. - Fr. 11:00 bis 19:00 Sa. 10:00 - 14:00
mehr...

Endlich gute Unterwasseraufnahmen!
mehr...

Uhren / Computer Dichtigkeitsprüfungen
mehr...